portr.reinh kl.jpg

reinhard winkler

künstler und kursleiter grifflängentechnik

     die grifflängen und ich

 

  • als künstler schon mit reicher intuition ausgestattet,
    kam ich durch gesundheitsprobleme, die mit meiner wohnsituation zusammenhingen, mit dem genialen hochfrequenzphysiker reinhard schneider zusammen. durch ihn lernte ich, wie elektromagnetische wellen,
    viel mehr als wir gewöhnlich denken, unser leben bestimmen. und das beste: wir können mit hilfe der uralten kunst der wünschelrute -
    nach schneiders definition eine mikrowellenantenne - elektromagnetische wellenlängen unterscheiden.
     
  • die in ihrer länge abstimmbare grifflängenrute
    lässt mich die feinen reaktionen meines körpers auf elektromagnetische felder wahrnehmen und ich spüre, was mir guttut und was nicht. mein weltbild hat sich durch diese kunst, die jede und jeder lernen kann, um dimensionen erweitert.
     
  • ich kann vielen phänomenen mehr auf den grund schauen - ein grosser segen, besser für mich sorgen und mich gesundhalten zu können.
     
  • gerne gebe ich diese möglichkeit, dem eigenen spüren, fühlen und wahrnehmen wieder mehr zu vertrauen, weiter. deshalb biete ich kurse an, in denen ich die grundlagen für jeden verständlich vermittele. in einzelfällen untersuche ich auch mal ein haus auf die in ihm vorherrschenden harmonischen oder unharmonischen felder.